Marzahn-Hellersdorf ist einer der Bezirke Berlins, die neben Neukölln oder Lichtenberg- Hohenschönhausen am meisten von Negativ-Klischees behaftet sind. Vorwiegend Plattenbauten aus den 70er Jahren prägen das Stadtbild. Häufig wird hier umgezogen.